Das Einsteigermodell ‚Vector 2‘ wird bereits in der gleichen Qualität gefertigt, wie unsere Sport-Tische ‚Vector 3‘ und ‚Vector Pro‘. Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen existieren ausschließlich in der Spieltechnik.

Der ‚Vector 2‘ ist dort das richtige Gerät, wo Kickern einfach nur Spaß machen soll. Die Verbesserung der eigenen Spieltechnik, wie z.B. das gezielte Stoppen und Passen des Balles steht bei diesem Modell nicht im Vordergrund.

Der Korpus unserer Vector® Kickertische wird aus 27mm starken, 10-schichtigen Multiplex-Platten hergestellt. Sämtliche Hölzer stammen aus nachhaltigem Anbau und sind unter der PEFC-Nr. 18-31-119 zertifiziert.

Als Multiplex-Platten werden Furnier-Sperrholzplatten bezeichnet, die aus mindestens 5 gleich starken Furnierlagen (Mittellagen) aus zumeist Buche, Birke, Fichte oder Ahorn mit Dicken von 0,8-2,5mm bestehen.

Vector Kicker Korpus Multiplex
Werkstoff Multiplex, Quelle: Wikipedia

Die Platten werden mit Klebstoff oder wasserfestem Leim (Phenol-, Phenol Resorcin-, oder Resorcin- und Melaminharz) verpresst und so gegeneinander versperrt (d.h. querverleimt). Als Querverleimung bezeichnet man eine Verleimungstechnik, bei der die einzelnen Lagen mit ihrer Maserung um 90º versetzt miteinander verleimt werden.

Das Ausrichten der Maserung gegeneinander erhöht die Formstabilität der Platten, da sich Holz als “lebender Werkstoff” durch Feuchtigkeitszu- oder -abnahme hauptsächlich quer zur Maserung ausdehnt (Quellung) bzw. zusammenzieht (Schwindung). Längs der Maserung sind die Lagen aber äußerst zugstabil. Die Größenänderungen einer Lage werden so durch die anderen Lagen weitestgehend unterbunden.

Multiplex-Platten finden überall dort Verwendung, wo es auf Robustheit und Formstabilität ankommt.

Vector Kicker nahtlos hochgezogene Spielfeld-Ecke und Seitenbande
Nahtlos hochgezogene Spielfeld-Ecke und Seitenbande

Das Turnier-Spielfeld der Vector® Kickertische besteht aus der 100.000fach bewährten Schichtstoffplatte in 19mm Stärke, Maße 120 x 69cm. Die Oberfläche aus Melaminharz in moosgrün bietet hervorragendem Grip.

Erhöhte Ecken und Seitenbanden sind ein Merkmal deutscher und internationaler Sport- und Turniertische (ITSF, DTFB, P4P, etc). Die Erhöhung der Seitenbande beträgt lediglich 3mm und ist im Bild nicht erkennbar.

Ein Liegenbleiben des Balls an den Rändern ist damit absolut ausgeschlossen. Das Spiel wird entsprechend flüssiger.

Vector Kicker Verschweißtes Beingestell mit Fußkappe
Verschweißtes Beingestell mit Fußkappe

Das verschweißte, eloxierte Metall-Beingestell endet in einer robusten Kunststoff-Fußkappe.

Beim Blick von unten in das Bein zeigt sich die Aufnahme für den Schwerlast-Stellfuss, bestehend aus einer eingeschweißten Trägerplatte mit M12 Gewinde. Die Nachrüstung des Schwerlast-Schraubfußes ist problemlos möglich.

Beingestell von unten
Beingestell von unten mit abgenommener Fußkappe
Korpus Kern 27mm Multiplex, 10 Schichten
Oberflächen HPL beschichtet, kratzfest
Spielfeld 19mm Schichtstoffplatte
Melaminharz beschichtet (moosgrün)
nahtlos hochgezogene Ecken
nahtlos hochgezogene Seiten
Beingestell paarweise verschweißte Stahlprofile
pulverbeschichtet, kratzfest
Stellfüße zur Nivellierung Nein (feste Fußkappen)
Kederbänder / Kantenschutz Weich-PVC
auswechselbar
Stangen 16mm Vollmaterial
hochwertiger Kolbenstahl
Figuren Tournament Soccer Figur
U-förmiger Fuß
Hartkunststoff
Griffe 8-kantig
Mittelharter Kunststoff
Anschlagdämpfer Hartgummi, massiv
separate Gleitringe
Torkonstruktion Schlagzäher Kunststoffeinsatz
nicht auswechselbar
Richtung der Ballausgabe
nach einem Torschuß
zum Gegner
(Turnier)
Spielfeld (L x B) 120 x 69cm
Außenmaße (L x B x H) 145 x 74 x 91cm
Gesamtgewicht ca. 70kg