Home > Online-Shop > AGB



Infos zum
Online-Shop




Warenkorb

Versandkosten

Lieferzeit

Bestellung

Angebot

AGB

Gesetzliche
Widerruf-
Belehrung


Gesetzliches
Widerruf-
Formular


 
 
AGB




  1. Allgemeines
  2. Kicker-Klaus ist eingetragenes Markenzeichen der Sütering Spielgeräte, Frebershäuser Str. 14, Edertal, in deren Namen alle Geschäfte getätigt werden.

    Sämtliche Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu den nachfolgenden Bedingungen. Durch die Erteilung eines Auftrages erklärt sich der Besteller mit diesen Bedingungen im vollen Umfang einverstanden. Abweichende Einkaufsbedingungen des Bestellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen und verpflichten uns nicht.

  3. Preise
  4. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%, bei Büchern 7%.

  5. Lieferung
  6. Lieferungen erfolgen auf dem günstigsten Wege und zum Selbstkostenpreis. Wir liefern per Paketdienst, Frachtpost oder Spedition ab Lager Hatzfeld. Lieferungen per Spedition erfolgen bis zur Bordsteinkante.

    Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Rückstände werden versandkostenfrei nachgeliefert.

    Beschädigungen beim Transport sind nicht uns, sondern dem Beförderungsträger sofort zu melden und feststellen zu lassen.

  7. Zahlung
  8. Wir liefern ausschließlich per Nachnahme, Bankeinzug oder Vorkasse. Lieferungen ins Ausland erfolgen ausschließlich per Vorauskasse. Rechnungsstellung ist nach Absprache möglich. Bei Rechnungsstellung ist der volle Betrag innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungs- und Lieferungserhalt fällig. Bei Überschreiten des Fälligkeitstermins werden Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Bundesbankdiskontsatz erhoben.

    Bei Zahlung per Lastschrift wird der Rechnungssbetrag zeitgleich mit dem Versenden der Ware fällig, bzw. abgebucht. Bei ungerechtfertigten Rücklastschriften (z.B. ungedecktes Girokonto, fehlerhafte Angabe der Bankverbindung, absichtliche Stornierung ohne Widerruf der Bestellung und Rücksendung der Ware) erheben wir für die erneute Lastschrift eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 EUR.

    Wird die Ware nach Erhalt nicht bezahlt (z.B. durch Widerspruch der Lastschrift) und nicht im unbeschädigten Zustand zurückgesandt, wird nach erfolgloser Benachrichtigung per E-Mail und schriftlicher Mahnung ein Mahnverfahren eingeleitet, dessen Kosten der Besteller zu tragen hat.

  9. Eigentumsvorbehalt und Warenrückholung
  10. Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller mit damit verbundenen Kosten und Spesen in unserem Eigentum. Im Falle des Zahlungsverzuges auch nur mit einem Teilbetrag sind wir berechtigt, die Ware ab dem 14. Tag nach der 1. Mahnung auch ohne Zustimmung des Käufers abzuholen, wonach wir nach Deckung des entstandenen Schadens bestehende Guthaben zurückzahlen.

    Nicht vollständig bezahlte Waren dürfen weder weiterverkauft, vermietet, verliehen, noch verpfändet oder zur Sicherungsübereignung herangezogen werden. Werden unsere Waren entgegen dem Verbot vom Kunden dennoch veräußert, so erstreckt sich unser Eigentumsvorbehalt auf die aus dieser Veräußerung resultierenden Forderungen des Kunden. Die Forderung des Kunden gegen den Dritten gelten sofort nach Entstehung als an uns unwiderruflich abgetreten, und der Kunde ist verpflichtet, uns bei aufrechtem verlängertem Eigentumsvorbehalt auf Verlangen seine Kunden mitzuteilen.

  11. Widerruf
  12. Es gelten die Bestimmungen der gesetzlichen Widerrufs-Belehrung.

    Eine Verweigerung der Annahme ist kein Widerruf! Die durch die Verweigerung der Annahme entstehenden Kosten trägt der Verursacher. Wir sind berechtigt, diese Kosten in Rechnung zu stellen.

  13. Rücksendungen
  14. Rücksendungen haben ebenfalls auf dem günstigsten Wege per Paketdienst oder Frachtpost zu erfolgen. Sendungen gegen Inkasso (unfreie Sendungen, Sendungen per Nachnahme) nehmen wir nicht entgegen.

  15. Gewährleistung
  16. Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Ware bei uns schriftlich gemeldet werden. Wir gewährleisten die einwandfreie Beschaffenheit der Ware in dem Umfang, in dem eine Gewährleistung durch den Hersteller erfolgt. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit, wie z.B. geringfügige Abweichungen der Farbe oder der äußeren Form aufgrund technischen Fortschritts kommen nicht in Betracht. Keine Gewähr wird übernommen für Schäden, die z.B. aus folgenden Gründen entstehen bzw. entstanden sind: grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, elektrische Einflüsse.

  17. Datenschutz
  18. Im Zuge der Geschäftstätigkeit bedienen wir uns einer EDV-Anlage. Wir speichern und verarbeiten, soweit geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig, Kundendaten.

  19. Erfüllungsort und Gerichtsstand
  20. Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Verpflichtungen ist Edertal.
    Soweit gesetzlich zulässig, ist Fritzlar ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten einschließlich Forderungen aus Schecks, Scheck- und Wechselhergabe. Bei Auslandsgeschäften gilt, soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen, deutsches Recht und deutsche Gerichtsbarkeit.
    Sollte eine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen im Rahmen einer sonstigen Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

  21. Sonstiges
  22. Druckfehler, Irrtum und Preisänderungen vorbehalten.